Impressum | Datenschutz

The Cloud

Finn Christiansen
Ihr Cloud-Spezialist aus Hamburg

AWS, CI und CD: Die Cloudtechnologie ist in den vergangenen Jahren zu meinem beruflichen Steckenpferd geworden. Mein Wissen gebe ich nebenberuflich auch an Unternehmen und Agenturen weiter. Gemeinsam ebnen wir Ihren Weg in die Cloud und machen Ihre Infrastruktur so nicht nur sicherer, sondern auch einfacher und robuster.

Meine Dienstleistungen im Überblick
Finn

Die Vorteile der Cloud nutzen

Wer kennt das nicht: Das manuelle Ausspielen der neuesten Änderungen auf einen on-premise Server ist umständlich und langwierig.

Der Einsatz der AWS-Cloud und moderner DevOps-Tools ermöglichen es hingegen, innerhalb von Minuten, einfach, automatisch und sicher zu deployen.

Ich mache Ihnen die AWS-Cloud zugänglich!

Meine Leidenschaft:
Komplexe Systeme bändigen

Ich war schon immer an technischen Dingen und Automatisierung interessiert. Darum entschloss ich mich auch im Jahr 2011 dazu, Physik zu studieren.

So konnte ich einerseits mein Bedürfnis befriedigen, die Grundlagen der Naturgewalten zu verstehen. Andererseits konnte ich mich aber auch mit komplexen Probenaufbauten im Bereich Automatisierung ausleben.

In den darauffolgenden Jahren war ich Teil vieler spannender Projekte und habe dabei meine Leidenschaft gefunden: Komplexe Systeme zu verstehen und zu beherrschen. Anfänglich war es eine Kombination aus Soft- und Hardware, nun widme ich mich ganz den Programmen und Daten.

Ein kleiner Überblick meiner bisherigen Laufbahn:

Heute

IoT-Plattform

Kotlin Java Terraform Docker AWS Git Linux

Weiterentwicklung und Betrieb einer IoT-Plattform für vernetzte Flurförderzeuge.

Cloud-Backend (freiheit.com gmbh)

Golang Kotlin Terraform Docker Azure Git Linux

Entwicklung eines hoch skalierbaren, multiregionalen Cloud-Backends für eine neuartige Familie von Apps (Agenturtätigkeit bei Freiheit.com im Auftrag eines Premium-Automobilherstellers).

Software für Röntgendiffraktometer (Universität Kiel)

Bash Python Docker Git Linux

Entwicklung, Automatisierung und Betrieb des neuen Kieler Hochflussröntgen­diffraktometers, um damit vollautomatisch Messungen durchführen zu können.

IoT (Fon Labs; Bilbao/Spanien)

Bash Python AWS Git Linux

Entwicklung eines Cluster-Algorithmus zur Filterung eines Datensatzes zur Standortbestimmung von IoT-Geräten.

IT-Infrastruktur und Datenauswertung (Europäische Weltraumagentur)

Bash Python Git Linux

Entwicklung und Datenauswertung für ein landungsempfindliches Vorverstärkerboard im Rahmen der BEXUS 19-Mission sowie Betrieb der IT-Infrastruktur des Teams (Europäische Weltraumagentur; Kiel, Kiruna/Schweden;)

Automatisierung (Universität Kiel)

Bash C++ Python Java Git Linux

Entwicklung, Automatisierung und Programmierung von komplexen Probenaufbauten

Mein Angebot:

Als Freelancer unterstütze ich nebenberuflich Unternehmen und Agenturen auf ihrem Weg in die Cloud: So wird Ihr Deployment nicht nur einfacher, sondern auch robuster und sicherer.

Ein typischer Beratungs-Ablauf könnte wie folgt aussehen:

  1. Initiales Kickoff-Meeting in Form eines Vortrags (vor Ort oder digital, 45 bis 90 min.) über die Cloudtechnologie und deren Implementierung (Docker, AWS etc.) mit anschließender Diskussion über möglichen Einsatz in Ihrem Unternehmen.
  2. Umsetzung eines Minimum Viable Products (MVP), z.B. einen Laravel-Service verdockern, Bitbucket-Pipelines einrichten und ein Deployment in die AWS-Cloud.
  3. Workshop mit Ihnen (vor Ort oder digital) mit Wissenstransfer über MVP. Danach können Sie selbstständig weiter an dem MVP arbeiten oder weitere Services umstellen.
Finn Christiansen

Kontakt

Haben Sie Interesse oder eine Frage?
Schreiben Sie mir gerne eine Nachricht unter:

contact@finnchristiansen.com

Falls Sie einen Telefontermin vereinbaren möchten, hinterlassen Sie mir gerne Ihre Nummer sowie einen Terminvorschlag.

Gerne erreichen Sie mich auch telefonisch direkt unter:

+49 (0) 40 9478 1723